Oft habe ich mich genervt das der Netzwerk zugriff langsam tröpfelt (20-40mbyte/s) wenn ich mit meinem Macbook darauf zugreife.

Dabei spielt es keine Rolle ob WLan oder Kabel.

Zufällig ist mir aufgefallen als Timemachine liefe das dabei der Zugriff auf über 100 mbyte/s Stieg (laut Aktivitätsmonitor). Welche über das Protocol „afp://“ läuft. Die Standard freigegebenen Laufwerke der NAS sind sonst nur über „smb://“ ansprechbar welche nur langsam ihre Daten hergeben wollen.

afps, tipps, sierra, nas, synology, mac, finder nas schneller zugriff - apfs 300x179 - Synology NAS schneller zugreifen

Also verschob ich auf der NAS Admin Webseite die Verzeichnisse (erspart das verschieben im Finder) auf die Timemachine Laufwerk bzw. in das Verzeichnis auf der NAS Synologie in dem Timemachine sich befindet.

(Auf dem afp zugegriffenen Laufwerk ist nur die Freigabe auf dem auch Timemachine läuft sichtbar daher sollte alles dorthin verschoben werden, auf das man schneller zugreifen möchte!)

Die Option funktioniert jedoch nur wenn die Option Timemachine auf der Synology aktiviert ist.

Nun lässt es sich sogar fast komfortabel bearbeiten über das Netzwerk.